News von der SIONAR-Akademie

Ein neuer Zertifizierungskurs zum „systemischen Resilienzcoach“ ist im August gestartet. Das SIONAR-Akademie Team wünscht den Teilnehmenden eine gute und für jeden Einzelnen zufriedenstellende Ausbildungszeit.

Auf dem Hintergrund der globalen Situation rund um Covid-19 zeigt sich in besonderer Weise, wie aktuell jede*r Einzelne auf unterschiedliche Art und Weise herausgefordert ist. Wie meistert man solche Krisen, verbunden mit Fragen, wie wird sich unsere Welt entwickeln? Wie leben wir in eine ungewisse Zukunft hinein, die bereits mehr als im Entstehen ist? Wie gehen wir mit andauernden Unsicherheiten um? Wie ist es möglich, dass der eine Mensch sich trotz widrigster Lebensumstände zufrieden erlebt, der andere Mensch „daran zerbricht“?

Unser bisheriges Leben hat uns hier Hilfen an die Hand gegeben: Coping/Bewältigungsstrategien sind gelernte Betrachtungs- Erlebens-und Verhaltensweisen, die aufgrund unserer jeweiligen Biografie so unterschiedlich sind wie wir Menschen. Wir lernen, solange wir leben, wie wir aus der Hirnforschung wissen.

Resilienz ist genau das: Neulernen, Umlernen, neu Sehen, neues Wissen adaptieren. Und dazu benötigen wir immer wieder Begleiter: Coaches, die uns unterstützen, unseren eigenen Weg zu gehen.

Unser neues Angebot versteht sich als eine Antwort auf die Fragen der Menschen nach Möglichkeiten, um in unsicheren und beängstigenden Zeiten den eigenen Weg zu finden: ein auf das Thema der Resilienz in besonderer Weise qualifizierter Coach.

   

Mehr Informationen zum Thema Resilienzcoach finden Sie hier.

Haben Sie Fragen für Ihr Unternehmen oder möchten gern mehr zu unseren Angeboten erfahren? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!